HAUS H.LANGSCHLAG

Den Rhythmus der umliegenden Hügellandschaft hat der Architekt aufgegriffen und in diesem Holzriegelhaus mit senkrechten Lärchenlatten wiedergegeben. Das ineinander verschachtelte Dachgeschoß  und die tiefe Nische des nach Norden gerichteten Wohnzimmerfensters vermitteln dem Haus die Anmutung einer Skulptur. Im Süden öffnet eine großzügige Glasfront den Blick auf einen einladenden Schwimmteich und die malerische Landschaft dahinter.

Architektur: Arch.DI Horst Zauner

Fotos: Christoph Bertos – CityCopterCam