Gut ist nicht genug

Ein sorgfältig erstelltes Foto ist erst die Basis für das fertige Bild. Wir liefern keine Out of Cam-Fotos und ungeschnittenes Filmmaterial nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch.

Unsere Mission ist ein Bild, das der Perfektion so nahe wie möglich kommt. Dafür ist zweierlei nötig: Geduld und Flexibilität, um bei schönem Licht arbeiten zu können – und sehr viel Zeit und Ehrgeiz in der Post Production. Das Ergebnis zählt.

Post Production – hier zeigt sich die Qualität

Fotografen, die sich nicht mit den Mühen der Bildbearbeitung befassen wollen, behaupten noch heute: Ein gutes Foto muss man nicht bearbeiten.

Wir wissen aus Erfahrung: Ein perfektes Bild entsteht aus einem guten Foto, das ambitioniert  bearbeitet wurde.  Das gilt für Luftbilder noch mehr als für die herkömmliche Fotografie.

Denn: Kameras zeichnen die Realität unbeirrbar und gnadenlos ohne jede Gewichtung auf. Völlig anders der menschliche Sehsinn, welcher filtert, nach Erfahrungswerten gewichtet und völlig selektiv wahrnimmt.

Typisches Beispiel im Bereich Drohnenbild: Was der Mensch vom Boden aus als prächtigen, perfekten, sattgrünen Rasen wahrnimmt, verwandelt sich auf dem Luftbild zu einer fleckigen Wiese mit Maulwurfshügeln, Unkraut und den unregelmäßigen Linien, die ein Rasenmäher gezogen hat.

Ein Gebäude kann noch so schön sein: wenn es von einem “verlotterten” Rasen umgeben ist, entsteht ein unrunder, disharmonischer Gesamteindruck. Auch Zutaten wie Satellitenschüsseln, Stromleitungen, Flecken im Asphalt oder Nachbars Mülleimer am  Bildrand sind entbehrlich. Vor Ort hätte das menschliche Auge viele dieser Dinge gnädig ausgeblendet.

Bei Drohnenfotos kann es zu erwünschten, aber auch unerwünschten perspektivischen Verzerrungen kommen. Selbstverständlich ist die Entfernung von etwaigen unschönen Verzerrungen einer unserer ersten Arbeitsschritte in der Nachbearbeitung.

 

Zu guter letzt gilt es, die Privatsphäre zu wahren und keine unerwünschten Einblicke in angrenzende Gärten und Häuser zu geben.

Ein perfektes Bild besticht durch Harmonie und Ästhetik – deswegen “entstören” wir die gnadenlose Kameraaufzeichnung mit dem Esprit des menschlichen Sehsinns!